Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der junge Gebirgsschweißhund Konrad von Eberhard NisleDer junge Gebirgsschweißhund Konrad von Eberhard Nisle

Schweißhunde-Station-Oberfranken

Nachsuchen sind ein aktiver Beitrag zum Tierschutz. Ob im Zuge der Jagdausübung oder als Folge von Verkehrsunfällen sind Nachsuchen mit speziell ausgebildeten Hunden auf Schalenwild nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch eine Frage der Waidmännigkeit und des Tierschutzes.

 

unser derzeit einziger bestätigter Nachsuchenführer Eberhard Nisle fällt aus gesundheitlichen Gründen vermutlich längerfristig aus.

Wenn Kontroll- oder Nachsuchen anfallen, können Sie sich vertrauensvoll an folgende erfahrene Leute mit eingearbeiteten Hunden aus der näheren Umgebung wenden: 

                Volker Knörnschild, Köditz           0162 4528 608

                Ralph König, Lichtenberg              0160 7184977

                Markus Opitz, Berg                        0170 4412 277

                Michael Stelzer, Epplas                 0171 8773 533

                Fredi Vogler, Geroldsgrün           0176 2102 37 56

                Falk Windweh, Selbitz                   01515 4657173

 

Alle genannten sind nicht bestätigte Nachsuchenführer im Sinne der Nachsuchen Vereinbarung.

D.h. vor Überschreitung der Reviergrenzen sind deshalb die Revierinhaber in jedem Fall und unverzüglich zu verständigen.

WICHTIG:  Alle Nachsuchenführer sind Vertrauenspersonen und zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Ggf. stehen bestätigte Nachsuchenführer aus benachbarten Kreisgruppen zur Verfügung:

 

Hof

Wirth Wolfgang, Bachstr. 61, 95176 Konradsreuth,

Tel.: 0171 8952600; 09292 10

               

Rehau-Selb

Müller Dieter, Dietr.-Bonhoeffer-Str. 20, 95111 Rehau

Tel.: 0160 4672050, 09283 9237

Dietel Alexander, Henri-Marteau-Str. 27, 95030 Hof,

Tel.: 09281 96363

 

Kronach

Kelle Alexander, Brunnenstr. 20, 96332 Pressig,

Tel.: 0175 1838121, 09265 914932

Müller Ralf, Berglesdorf 45, 96349 Steinwiesen

Tel.:09260 964711, 0171 4443956

Daum Klemens, Lange Straße 32, 96358 Teuschnitz,

Tel.: 0172 8626953, 09268 7137

Mäusbacher Benedikt, Seelacher Berg 62, 96317 Kronach,

Tel.: 0170 4800158

Mahr Christian, Windheimer Str. 9, 96361 Steinbach/W.,

Tel.: 09263 7732, 0160 96507923

               

Kulmbach

Gerber Ludwig, Haiger Str.10, 96317 Kronach

Tel.: 09261 92568, 0172 8241288

 

Alle eingetragenen BJV-Nachsuchengespanne arbeiten ehrenamtlich.
Der Ersatz zumindest der Fahrtkosten sollte aber selbstverständlich sein.
Im Sinne des Tierschutzes, und um die Arbeit der eingetragenen Nachsuchengespanne zu erleichtern, sollten alle Reviere der Nachsuchenvereinbarung beigetreten sein.
Danach dürfen diese bei einer akuten Nachsuche die Reviergrenzen überschreiten, was ein privater Hundeführer keinesfalls tun darf (Jagdwilderei).

FP-link https://www.frankenpost.de/lokal/naila/naila/Der-Partner-mit-der-kalten-Schnauze;art2443,2965287